Kindelbrück

Steckbrief:

Anschrift: Gemeinde Kindelbrück
  Puschkinplatz 1
  99638 Kindelbrück
Einwohnerzahl: Gemeinde: 1.900
Fläche: 13,29 km²
Bürgermeister: Roman Zachar
Öffnungszeiten:  
Dienstag: 9.00 - 12:00 Uhr
Donnerstag: 9:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 9:00 - 12:00 Uhr
Internetauftritt:  
Verwaltungsgemeinschaft: www.vg-kindelbrueck.de
   
Abfallkalender: Zum Abfallkalender (.pdf)
 

Virtuelle 360-Grad-Ansichten von Kindelbrück

Grundlegende Informationen:

Die Stadt Kindelbrück liegt am Nordrand des Thüringer Beckens, etwa 8 km südwestlich der zwischen den bewaldeten Muschelkalkhöhenzügen Hainleite und Schmücke gelegenen Thüringer Pforte entfernt, in stark welliger bis schwach hügeliger Umgebung.

Schon die alte Handelsstraße von Augsburg über Erfurt zu den Hansestädten führte durch Kindelbrück und die daraus in unserem Gebiet entstandene Bundesstraße B 86 verläuft noch jetzt mitten durch Kindelbrück und teilt die Stadt in die Oberstadt und Unterstadt.

Die Gemarkung der Stadt Kindelbrück umfasst etwa 1.300 ha landwirtschaftliche Nutzfläche. Berühmt wurde die Stadt vor allem durch das Obstanbaugebiet, eines der größten in Thüringen. Der Boden und das Klima in der Gemarkung Kindelbrück eignen sich zum Anbau aller anspruchsvollen Feldfrüchte. Der Flurteil "Die Weinberge" erinnert an den Anbau der Weinrebe und die "Waidgartenstraße" an den Waidanbau in der Gemarkung Kindelbrück in vergangener Zeit.

Auch sonst bietet Kindelbrück einiges zu sehen. Da wären zum Beispiel die Stadttore, das Gründelsloch und vieles andere Geschichtliche.

Ansprechpartner

  Adresse Telefon E-Mail
Verwaltungsgemeinschaft Kindelbrück Puschkinplatz 1 036375 - 5100 poststelle@vg-kindelbrueck.de